Sie planen den Bau oder den Kauf eines Wohngebäudes? Dafür können Sie Fördermittel vom Staat erhalten - als zinsgünstigen Kredit der KfW, verbunden mit einem Tilgungszuschuss.

Die Voraussetzung: Ihr Bauvorhaben erreicht den Standard eines Effizienzhauses.

Je höher der energetische Standard ist, umso höher fällt die Förderung aus. Denn dann steigt der Tilgungszuschuss und Sie müssen weniger zurückzahlen.

Energetische Fachplanung

Bei einem Neubau eines Wohngebäudes werden bereits in der EnEV Vorgaben gemacht, wie das Gebäude energetisch auszurichten ist. Der Jahres-Primärenergiebedarf darf die des Referenzgebäudes nicht übersteigen. Da Effizienzhäuser jedoch den Jahres-Primärenergiebedarf im Vergleich zu einem Neubau unterschreiten müssen, können diese strengen Maßnahmen nur durch den Einbau von energiesparenden Maßnahmen eingehalten werden.

 

Meine Planungsleistung besteht aus der Gestaltung einer luftdichten und wärmebrückenarmen Gebäudehülle sowie der Auswahl einer passenden Anlagentechnik. Im Rahmen der Planung schlage ich Ihnen verschiedene Ausführungsvarianten unter Berücksichtigung einer größtmöglichen Wirtschaftlichkeit vor.

 

Weiterhin erstelle ich nach den gültigen Vorgaben der KfW Ihr Effizienzhaus und die erforderliche Dokumentation für den Förderantrag.


Baubegleitung

Während Ihrer Sanierungs- oder Neubaumaßnahme untersütze ich Sie in den unterschliedlichen Bauphasen. Die Baubegleitung ist durch die KfW förderfähig. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Bei der Prüfung der Ihnen vorliegenden Handwerkerangeboten bzgl. der Maßnahmen, ob diese den Anforderungen der KfW erfüllen und die erforderliche Qualität aufweisen.

Vor Baubeginn stelle ich Ihnen die "Bestätigung zum Antrag (BzA)" aus. Diese benötigen Sie für die Beantragung der Fördermittel entweder bei Ihrer Hausbank oder direkt bei der KfW.

Während der Baumaßnahme erfolgen die Begehungen der Baustelle. Dabei überprüfe ich die Qualität der Umsetzung, den Einsatz der energetisch relevanten Materialien, die wärmebrückenminimierende und luftdichtende Ausführung.

Zur Abnahme überprüfe ich die Umsetzung der geförderten Maßnahmen und dokumentiere die Ergebnisse.

Nach Abschluss der Baumaßnahme stelle ich Ihnen die "Bestätigung über die antragsgemäße Durchführung der Maßnahmen" aus. Dieses Dokument können Sie dann bei Ihrer Hausbank bzw. der KfW einreichen.


Gerne erstelle ich Ihnen ein unverbindliches Angebot. Schicken Sie mir eine Nachricht oder rufen Sie mich an. Bitte teilen Sie mir die grundlegenden Daten Ihres Bauvorhabens mit (Adresse, Wohnfläche, Anzahl Wohneinheiten, Energieträger, gewünschter Effizienzhaus-Standard)